THEMEN

So reinigen Sie Ihren Körper von Giftstoffen und Chemikalien

So reinigen Sie Ihren Körper von Giftstoffen und Chemikalien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Physiologische Krankheitsursachen

Ursachen. Ursachen. Das wollen wir wissen. ..Wenn wir eine Krankheit heilen wollen, müssen wir die Ursachen beseitigen. Die Kontrolle der Symptome, für die Medikamente entwickelt wurden, heilt keine Krankheit. Zum Beispiel schlagen Sie Ihre Hand mit einem Hammer. Sie nehmen ein Schmerzmittel, das verhindert, dass Schmerzsignale Ihr Gehirn erreichen. Der Schmerz ist immer noch da, aber du fühlst ihn nicht.

Lassen Sie uns einen kurzen physiologischen Überblick über den menschlichen Körper geben. Der menschliche Körper ist in Organsysteme unterteilt; Organsysteme enthalten Organe; Organe bestehen aus Geweben; Gewebe bestehen aus Zellen; Zellen bestehen aus Molekülen; und Moleküle bestehen aus Atomen. Zum Beispiel hat das Atmungssystem das Herz als eines seiner Organe. Das Herz ist ein Organ aus Herzgewebe, und diese Herzgewebe bestehen aus Herzzellen.

Wenn wir in Atome und Moleküle geraten, kommen wir in die Physik. In diesem Beispiel bleiben wir also bei Zellen. Die Zelle ist die Grundeinheit aller lebenden Organismen. Der Mensch kann seine Existenz als einzelliger Organismus ohne Kern bis vor etwa 4,3 Milliarden Jahren zurückverfolgen. So kamen diese einzelnen Zellen schließlich zusammen und bildeten mehrzellige Organismen. Biologisch betrachtet gelten wir als mehrzellige Organismen.

Der menschliche Körper hat schätzungsweise 100 Billionen Zellen; Diese Zahl variiert je nach Gewicht der Person. Jede Zelle hat eine spezielle Funktion. Zum Beispiel haben wir Gehirnzellen, Muskelzellen, Hautzellen usw.

Kehren wir nun zu den 4,3 Milliarden Jahren der Evolution unserer Zellen zurück. Hunderte Millionen Jahre lang überlebten und lebten unsere Zellen von Sauerstoff, Wasser und Nährstoffen, Substanzen, die in der Natur natürlich vorkommen. Wenn wir uns also auf "natürliche" Gesundheit beziehen, impliziert dies alles, was biochemisch mit der Entwicklung unserer Zellen vereinbar ist, oder Substanzen und Lebensmittel, mit denen sich unsere Zellen entwickelt haben und mit denen wir vertraut sind.

Wir haben Sprüche gehört wie:

-Du bist was du isst.
–Die Krankheit tritt durch den Mund ein.
- Lass Essen deine Medizin sein und Medizin dein Essen sein.
–Der Bauch regiert den Geist.

Der Zweck des Essens ist es, unsere Zellen mit Energie zu versorgen, damit sie ihre Arbeit erledigen können. Alles, was wir essen, wird absorbiert, verdaut und über den Blutkreislauf, über unseren Körper und die Zellen verteilt, damit sie ihre Funktionen erfüllen können, um uns am Leben zu erhalten. Wie werden unsere Zellen krank? Hoffentlich bietet diese Demonstration einen Einblick in den Krankheitsprozess.

Ein gesunder Mensch. Petrischale 1:

Wir werden so tun, als wäre es ein Bio-Ei, daher enthält es keine Wachstumshormone, Antibiotika oder Steroide, die von der Henne abgegeben werden. Eier sind ein vollständiges Protein, da sie alle essentiellen Aminosäuren enthalten.

Die meisten Pflanzen sind unvollständige Proteine, da die meisten Pflanzen nicht alle essentiellen Aminosäuren enthalten. Sie fragen sich vielleicht, wie Veganer an ihr Protein kommen. Veganer essen eine Vielzahl von Pflanzen, die ein Spektrum von Aminosäuren enthalten, und diese Aminosäuren bilden vollständige Proteine. So etwas wie Reverse Engineering.


Eine kranke Person. Petrischale 2: Zigaretten, Schokolade, Pommes

Untersuchungen haben gezeigt, dass Zellen, die aus unserem Körper entfernt werden, unbegrenzt überleben können, wenn sie in einer Nährstoffkultur in einer Petrischale gebadet werden.

Unser Körper nimmt so viel Müll auf, dass unsere Zellen ihn nicht zur Energiegewinnung nutzen können, sodass der Körper Fremdstoffe entgiftet. [etwas aufheben], aber wir essen immer den gleichen Müll, und er sammelt sich an. Wenn unser Körper zu viel Müll enthält, werden wir krank.

Denken Sie, dass die Rekordzahl an Krankheiten und Symptomen, die wir sehen, etwas hat, worüber wir hier sprechen? .
Wie Sie sehen können, führt alles, was durch die kumulative Wirkung mit unseren Zellen in Kontakt kommt, außer einem Nährstoff, zu einer Erkrankung dieser Zellen. Wenn unsere Zellen krank sind, sind wir krank.

Dies zeigt nur, dass Substanzen, die physischen Kontakt mit unseren Zellen haben. Was ist mit nicht-physischen Kontakten mit unseren Zellen, wie elektromagnetischer Strahlung von Mobiltelefonen und drahtlosen Netzwerken? Es wurde gezeigt, dass EMRs die BHS (Blut-Hirn-Schranke) durchdringen. Aber das ist noch ein Video!

Diese Demo befasste sich nur mit der physiologischen Ursache der Krankheit, daher überlasse ich Ihnen diesen Gedanken von Dr. Fred Loffler, einem naturheilkundlichen Arzt. „Um ein Arzt im wahrsten Sinne des Wortes zu sein, muss man die Probleme des Patienten unter all diesen grundlegenden Gesichtspunkten betrachten: Ist es mechanisch, ernährungsphysiologisch oder psychologisch oder ist es eine gemischte Kombination aller drei… Der menschliche Körper besteht nicht aus Entitäten getrennt, aber es ist eine Arbeitseinheit in ihrer Gesamtheit, so muss es als solche behandelt werden ".

Originalartikel (auf Englisch)


Video: 30 Tage Entgiftung von doTERRA - Theorie und Informationen (Juni 2022).